Unser Spezialgebiet „Alles rund um Immobilien”

Dieses Gebiet spielt in der Beratung eine beachtliche Rolle.
Unser Staat fördert schon seit Langem die Schaffung von Grundbesitz im Privatvermögen seiner Bürger durch verschiedene steuerliche Vergünstigungen.

Denn Grundbesitz diente schon immer der
Altersvorsorge und schützt vor Inflation.

Die steuerlichen Regelungen sollen möglichst vielen Bürgern zu Gute kommen und sind deshalb vielfältig und nicht einfach zu durchschauen. Wir haben uns frühzeitig und intensiv mit dem Thema „Immobilien“ befasst und können Ihnen fast immer wirksam
helfen.
Der Bogen reicht von der steuerlichen Behandlung haushaltsnaher Dienstleistungen über alle Steuerfragen bei Mietshäusern bis zu den besonderen Regelungen beim Denkmalschutz. Ein reichhaltiges Gebiet!

Das ewige Phänomen –

Immobilien – Immobilie – Immobili – Immobil – Immobi – Immob – Immo –Imm – Im - I !

Die Nachfrage nach Immobilien ist hoch
im Verhältnis zum Angebot, weil
Bauland nur begrenzt zur Verfügung
steht.
Außerdem ist eine Immobilie langlebig.

Sie bildet einen dauerhaft greifbaren
Wert und ist sowohl für eigene Wohn-zwecke als auch zur Vermietung nutzbar.

Im Gegensatz zum laufenden Verlust bei Bargeld (= Inflation)
steigt ihr Wert in der Regel weiter, so dass stille Reserven entstehen.

Nach 10 Jahren Besitzzeit ist ein Verkaufsgewinn steuerfrei!

 


§ 7i Erhöhte Absetzungen bei Baudenkmalen (auszugsweise)
(1) 1 Bei einem im Inland belegenen Gebäude, das nach den jeweiligen landesrechtlichen Vorschriften ein Baudenkmal ist, kann der Steuerpflichtige Abweichend von § 7 Absatz 4 ... für bestimmte Herstellungskosten ... 8 Jahre lang 9% und 4 Jahre lang 7% ...  absetzen.